◊ Aktuelles  
◊ darum geht es 
◊ Agenda-Rat 
◊ Agenda-Forum 
◊ Kontakt 
◊ Projekte 
Projekt Bürgerbeteiligung an der fotovoltaik-Anlage in Appelhülsen
Projekt Zukunftsweisende Siedlungen - Praxis nachhaltiger Stadtentwicklung
Projekt Energiespar-Tipps
Projekt Warentauschtage
Projekt Nottulner Klimaschutzpreis
Projekt Fotovoltaik-Bürgeranlage
Projekt Kommunales Energiemanagement (European Energy Award - EEA)
Projekt Familienwald Nottuln - Bürgerwald Schapdetten
Projekt Obstverwertung für Straßenkinder
Projekt Grüninsel-Patenschaften
Projekt Bürgerinformation zum nachhaltigen Bauen
◊ Chronik 

   Lokale Agenda 21 in Nottuln

Projekt 2 Projekt 2:
31.08.2002:
Agenda-Forum sucht Paten - Grüninsel-Projekt öffentlich vorgestellt
Grüninsel-Patenschaften      
Werbe-Anzeige
Haben Sie eine Grüninsel zur Verkehrsberuhigung vor der Tür auf Ihrer Wohnstraße? Sieht die öde aus? Verunkrautet? Vertrocknet? Vermüllt? Verkümmert? Trist? Langweilig? Und stört Sie das vor Ihrer eigenen Haustür?

Dann sind sie vielleicht motiviert, hier aktiv zu werden!

Die Gemeinde kann aus Kostengründen die Grüninseln nicht entscheidend verbessern. Da müssen die Anwohner selber zugreifen. Das Agenda-Forum 2 hat in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung begonnen, für die bestehenden Grüninseln in Nottuln, Appelhülsen, Darup, Schapdetten Bürgerinnen und Bürger als Paten zu gewinnen.
Als Pate sorgt man – in Absprache und mit Unterstützung durch die Gemeinde – dafür, dass die Grüninsel vor der eigenen Haustür schön, bunt, gepflegt, grün, ordentlich... aussieht. Grüninselpaten sorgen dafür, dass aus dem tristen Flecken etwas Schönes wird.
Dann zwingen diese Grüninsel nicht mehr nur den Verkehr zur Verlangsamung, sondern man kann sie auch an-sehen. Sie verschönern das gesamte Straßenbild.
 

Wir suchen Anwohner von Grüninseln - direkt daneben oder benachbart oder gegenüber Wohnende, die bereit sind, so eine Patenschaft für „ihre“ Grüninsel zu übernehmen.

Kontakt: 

Agenda-Forum 2/Grüninseln – Herr Böer 02509/274
Gemeinde – Herr Volkmer 02502/942310, Herr Grabowski 02502/942343

Es gibt bereits erste Meldungen:

  • aus Appelhülsen: Heitbrink, Rotdornweg , Heller Str., Veilchenweg, Kindergarten; Kolping.
  • aus Nottuln: Stammtisch „Die Dörpers“, Bodelschwinghstr.
Wir nehmen Kontakt auf zu den Leuten, die sich melden, und sorgen für Vereinbarungen mit der Gemeinde.

Nach Möglichkeit suchen wir gleich nach Patenschaften für ganze Straßenzüge. Solche Straßennachbarschaften machen zunächst das, was einzelne Grüninsel-Paten auch tun: Einzelne Bürger/innen sorgen für die Grüninsel vor ihrer Tür. Zudem überlegen sie aber mit Ihren Nachbarn für den gesamten Straßenzug, wie die Grüninseln gestaltet werden können, ob zusätzliche oder anders gelegte Inseln besser zum Straßenbild passen und zur Verkehrsberuhigung führen, wie eine Bepflanzung ein zusammenpassendes Gesamtbild ergibt. Und – natürlich – die Nachbarn unterstützen sich untereinander bei der Arbeit.
 

Wir suchen Nachbarschaften von Straßen, auf denen es Grüninseln gibt oder auf denen welche eingerichtet werden sollen. Diese Nachbarschaften sollen individuell Patenschaften für Grüninseln übernehmen undgemeinsam eine Gesamtplanung für ihre Straße machen.
Wir suchen Vereine, die bereit sind, eine „grüne Einrichtung“ oder öffentliche Fläche als Gruppe zu betreuen.

Wir haben von der Gemeindeverwaltung inzwischen eine Übersicht über alle „grünen“ Straßenelemente erhalten. Um die zufälligen Meldungen etwas mehr zu verbreitern, haben wir einen ganzen Schwung der Straßen untereinander aufgeteilt. Jede/r hat eine oder mehrere Straßen übernommen, um Anwohner (die i.d.R. persönlich bekannt sind) auf Patenschaften anzusprechen; möglichst gleich ganze Straßengemeinschaften.

Sie sehen, dieses Projekt bedeutet eine Menge Arbeit für uns. Dafür brauchen wir noch Leute, die im Forum 2 mitmachen, um gerade dieses Projekt voranzubringen und mit neuen Ideen fortzusetzen, z.B. eine jährliche Prämierung der geleisteten Arbeiten, eine gute begleitende Pressearbeit, Kontakte zu neuen Paten, Verknüpfung bestehender Einzelpatenschaften zu Straßenpatenschaften usw.
 

Um das Projekt Grüninsel-Patenschaften konsequent voranzubringen, brauchen wir dringend Mitarbeiter/innen im Forum 2, die sich speziell mit diesem Projekt befassen. Haben Sie Lust?
Kontakt zum Agenda-Forum 2:  Susanne Diekmann, 02502/901532; Martina Klaes, 02502/222333
 
zurück zur Homepage von Nottuln   |  Links   |  Impressum  nach oben